Logo Tempo
ModuldeckeTempuratordeckeKüchenhaubeModuldecke
UV-Abluftnachbehandlung - Luftführung

 

Die UV-Technik kann sowohl in einzelnen Küchenentlüftungshauben als auch in Küchenlüftungsdecken integriert werden. Ebenso ist ein nachträglicher Einbau in bestehenden Anlagen möglich.

Die aufsteigenden Dampfschwaden werden über Fettabscheidefilter abgesaugt und die enthaltenen Aerosole (Fett, etc.) zu ca. 95 % abgeschieden.

Die restlichen organischen Partikel reagieren mit dem, durch das UV-Licht erzeugte Ozon und oxidieren. Übrig bleiben die typischen Verbrennungsprodukte wie Kohlendioxid, Wasser und Festpartikel (ähnlich weißer Asche). Überschüssiges Ozon wird mit der Abluft in das Abluftkanalsystem geführt und beugt so einer Versottung der Kanäle vor.

Küchenlüftung für Profis - Tempo Lufttechnik macht's möglich!
©2013, tempo luft- und wassertechnik gmbh
Kontakt - Impressum - AGB - E-Mail